Virtualisierung

Kostensenkung durch Virtualisierung

Heutige Server-Hardware ist meist so stark, dass Sie nur Teile von ihr benutzen werden. Durch Virtualisierung nutzen Sie bestehende Ressourcen effizienter aus und ermöglichen darüber hinaus eine filigranere Dienste-Trennung Ihrer Systeme.

Hinzu kommen moderne Konzepte wie DevOps und bringen Anforderungen ein, die durch eine kluge Virtualisierung bedient werden können. Durch das Deployment von virtuelle Maschinen kann auf die besonderen Bedürfnisse von Entwicklungs- und Testabteilungen Rücksicht genommen und abteilungsübergreifend Prozesse beschleunigt werden.

Ihre Vorteile im Überblick:

  1.  Effizientere Auslastung der vorhandenen Hardware
  2.  Einfaches klonen und ableiten von Systemumgebungen
  3.  Teil der kontinuierlichen Integration von Anwendungen
  4.  Sichere Trennung von Systemdiensten und -aufgaben
  5.  Automatisiertes Deployment für Test und Entwicklung

VirtualisierungAnsammlung von WürfelnLinux ContainerLXC Logo

Zentrale Verwaltung durch Proxmox

Proxmox VE ist eine Virtualisierungsplattform, die auf dem verbreiteten Linux-Betriebssystem Debian aufbaut. Mit Hilfe eines Webinterfaces steht eine sehr komfortable und intuitive Administrationsumgebung - vergleichbar mit VMware ESXi oder Citrix Xen - zur Verfügung.

Durch die Verwendung von Kernel-based Virtual Machine (KVM) können nahezu beliebige Betriebssysteme ohne zusätzliche Anpassungen installiert und ausgeführt werden.

Im Gegensatz zu anderen Systemen realisiert LXC seine Virtualisierung nicht mittels virtueller Maschinen. Stattdessen erzeugt LXC eine virtuelle Umgebung, die zwar ihre eigenen Prozesse besitzt, doch für diese gemeinschaftlich den Kernel des Hostsystems nutzt. LXC stellt eine erweiterte chroot-Umgebung zur Verfügung und lässt sich insofern mit BSD-jails und Linux-VServer vergleichen.

Proxmox Web-UI Linux Container erstellen